UNMITTELBAR
  Aluschta, Krim. Die Erholung in Aluschte  
MAIN • DIE REZENSIONEN  •  DIE SUCHE RU UA EN BY ES FR DE     
die Erholung in ALUSCHTE
Großer Aluschta
das Klima in Aluschte
der Weg in Aluschtu
das Arsenal der Gesundheit
die Sicherheit
die Übersicht der Strände und der Parks
die Pflanzen und die Tiere
die Bräunung und die Auswahl des Strandes
die Architektur
der Weinbau
die Stellen der Filmaufnahmen
die Denkmäler der Kultur
die Museen Aluschty
das Rollen nach der Unwegsamkeit
die Lager der Kampfkünste
der Abenteuertourismus
die Olympischen Basen
die Felsen, der Höhle
die Extreme Kultur
die Entfernungen und die Reiserouten
 
die Sanatorien ALUSCHTY
' 30 Jahre des Oktobers '
das Sanatorium ' Aluschta '
' das Albatros '
das Sanatorium ' der Veteran '
' der Arbeitswinkel '
das Sanatorium ' Karassan '
das Sanatorium ' Krim '
' der Meerwinkel '
das Sanatorium ' der Ruhm '
das Sanatorium ' der Felsen '
 
die Pensionen ALUSCHTY
' Brigantina '
die Pension ' die Wolga '
' die Blaue Welle '
die Pension ' Ist '
Froh die Pension ' Rybatschje '
die Pension ' die Zypresse '
die Pension ' Kiew '
' die Magnolie '
' die Meerküste '
' Politechnik '
die Pension ' der Dnepr '
' Jubilar '
' der Horizont '
' die Perle '
 
die Hotels ALUSCHTY
das Hotel ' Aluschta '
' Santa Barbara '
das Hotel ' der Aufgang '
das Hotel ' die Möwe '
das private Hotel ' Wita '
das Hotel ' das Paradies '
 
die Basen der Erholung ALUSCHTY
die Basis der Erholung ' Aluschta '
die Basis der Erholung ' Kulon '
die Basis der Erholung ' das Märchen '
die Basis der Erholung ' Heureka '
die Basis der Erholung ' der Dnepr '
die Basis ' Karabach '
die Basis ' die Welt '
 
verschiedenes
  •  
    die Karte der Webseite
    ru 2 by 2 ua 2 es 2 fr 2 de 2 en 2
     
    $, das Wetter in ALUSCHTE


     

    die Felsen, die Höhle, den Wintersport

    ist Alpininism in seiner klassischen Art mit dem ewigen Eis und der entladenen Luft des Hochgebirges nicht möglich, dafür es sind die Bedingungen für des Bergsteigens - liebhaberisch und sportlich ideal. Die Möglichkeiten auszudehnen und in die Belastungen Abwechslung zu bringen, die neuen Aufnahmen zu entwickeln und, neu snarjaschenija zu erproben sind einfach grenzenlos. Aller skalodromy Krim sind kostenlos. Nächst an Aluschte sind auf den Massiven Tschatyr-dag und Demerdschi, sowie auf dem Kummer Paragilmen gelegen. Die Einzelheiten (und die Registrierung) im Kontroll-Rettungsdienst. Tel. In Aluschte (06560) 3-50-10.

    hat Speleoturism in seinem genug kompliziert, aber den ergreifenden sportlichen und wissenschaftlichen Sinn die unbeschränkten Möglichkeiten auf der berühmten Hochebene Karabi. Aber es nur für die Mitglieder speleoklubow.

    ist die Höhle Marmor- auf der Hochebene Tschatyrdaga, erster ausgestattet für den Besuch von den Touristen, noch als eine der schönsten Höhlen der Welt in 90 Jahre anerkannt. Aber die nächste Arbeit speleozentra "+эшъё-=ѕЁ" - ist die Höhle Emine-bair-chossar noch besser beleuchtet und ausgestattet! Im Unterschied zu anderen Regionen für die Ausrüstung der Höhlen werden des Traktors nicht verwendet und irgendwelche Technik wird nicht gefasst, zu verschieben oder, natürlich natetschnoje die Ausstattung für bolschego des Effektes zu ergänzen.

    Für den Besuch der Touristen sind auch der nahe Teil der Roten Höhlen auf Dolgorukowski Jajle ausgestattet. Allen speleozentry organisieren die speziellen Wanderungen für die Siphons - die überfluteten zu Wasser Galerien, die man in den Tauchgeräten überwinden muss. Bei solchem snarjaschenii kann man ganzer 17 km auf 6 unterirdischen Stockwerken der Roten Höhlen überwinden!

    der Wintersport. in 30 km von Simferopol und 12 km von Aluschty die Hauptreihe der Krimberge schneidet der Angarsker Pass (752 m über dem Meeresspiegel) durch. Der Schnee (30-50 cm) ist für den Wintersport und die Erholung seit Januar bis zum Anfang des Märzes hier gut. Von einem beliebigen Transport, einschließlich den Trolleybus, hierher kommen Tausende Menschen an. Die abgesonderten Trassen sind für den Schlitten und snegokatow, ledjanok und der Autoschläuche, sogar für die Liebhaber des am meisten kecken Abstieges - auf dem Polyäthylenfilm ausgestattet. Für es ist (ihm von der Wetterwarte berg-Skiläufer man muss nach rechts gehen) es ist zwei Reihen bugelnogo des Aufzugs auf 600 m, das Gefälle der Höhen die 450 m die Erste Reihe - für die Skiläufer der Mittelklasse, aber interessant und sehr malerisch ausgestattet. Zweite ist schon das reine Adrenalin: die felsartigen Vorsprünge, die hundertjährigen Buchen, aber dafür zwingen die Luft und die Weite einfach, zu fliegen! Nur sind snarjaschenije und die Fähigkeit dazu notwendig. Es ist die alpine Schule, den Verleih allerlei Schlittens und lysch, das Rollen auf dem Schlitten hinter dem schneegängigen Fahrzeug, die Zustellung und die Exkursionen für die Gruppen, und das Wichtigste - der Dienst des Kontroll-Rettungsdienstes organisiert. Tel. In Aluschte (06560) 35-010.

    Russanow Igor
    Garmasch Pjotr


    das Datum der Publikation: 28/03/2005
    Ist es Gelesen: 3660 Male


    Zusätzlich zum vorliegenden Thema:

    das Mountainbike und andere Arten des Rollens nach der Unwegsamkeit
    die Lager der Kampfkünste, der Yoga, die Rollenmodellierung, den Militärtourismus
    der Ausbildungs- und Abenteuertourismus
    die Olympischen Basen und fitness
    die Extreme Kultur, Hip-Hop und brejk-dans

    © i-alushta.com 2005-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die Hyperverbannung auf i-alushta.com