gemerkt zu werden gemerkt zu werden Sich herum
  Aluschta, Krim. Die Erholung in Aluschte  
MAIN • DIE REZENSIONEN  •  DIE SUCHE RU UA EN BY ES FR DE     
die Erholung in ALUSCHTE
Großer Aluschta
das Klima in Aluschte
der Weg in Aluschtu
das Arsenal der Gesundheit
die Sicherheit
die Übersicht der Strände und der Parks
die Pflanzen und die Tiere
die Bräunung und die Auswahl des Strandes
die Architektur
der Weinbau
die Stellen der Filmaufnahmen
die Denkmäler der Kultur
die Museen Aluschty
das Rollen nach der Unwegsamkeit
die Lager der Kampfkünste
der Abenteuertourismus
die Olympischen Basen
die Felsen, der Höhle
die Extreme Kultur
die Entfernungen und die Reiserouten
 
die Sanatorien ALUSCHTY
' 30 Jahre des Oktobers '
das Sanatorium ' Aluschta '
' das Albatros '
das Sanatorium ' der Veteran '
' der Arbeitswinkel '
das Sanatorium ' Karassan '
das Sanatorium ' Krim '
' der Meerwinkel '
das Sanatorium ' der Ruhm '
das Sanatorium ' der Felsen '
 
die Pensionen ALUSCHTY
' Brigantina '
die Pension ' die Wolga '
' die Blaue Welle '
die Pension ' Ist '
Froh die Pension ' Rybatschje '
die Pension ' die Zypresse '
die Pension ' Kiew '
' die Magnolie '
' die Meerküste '
' Politechnik '
die Pension ' der Dnepr '
' Jubilar '
' der Horizont '
' die Perle '
 
die Hotels ALUSCHTY
das Hotel ' Aluschta '
' Santa Barbara '
das Hotel ' der Aufgang '
das Hotel ' die Möwe '
das private Hotel ' Wita '
das Hotel ' das Paradies '
 
die Basen der Erholung ALUSCHTY
die Basis der Erholung ' Aluschta '
die Basis der Erholung ' Kulon '
die Basis der Erholung ' das Märchen '
die Basis der Erholung ' Heureka '
die Basis der Erholung ' der Dnepr '
die Basis ' Karabach '
die Basis ' die Welt '
 
verschiedenes
  •  
    die Karte der Webseite
    ru 2 by 2 ua 2 es 2 fr 2 de 2 en 2
     
    $, das Wetter in ALUSCHTE


     

    об_Алуште. Aluschta mir, sich für lange Zeit

    gemerkt zu werden

    Ja …, Aluschta mir, sich für lange Zeit gemerkt zu werden.

    Sind mit der Freundin auf 7 Tage angekommen, von ihnen zwei Tage habe ich in der Wiederbelebung und noch zwei otleschiwalas im Hotel durchgeführt. Es gibt in Aluschte den lokalen Klub "Höhle", verhältnismäßig nicht schlecht für dieses Städtchen, so ist das alles dort geschehen und. Haben mit sehr nicht schlecht muschtschinkoj der Jahre 35, kennengelernt wessen eigenartig, aber mir gefallen hat. Tanzten, erholten sich, er wurde für uns, also, und gut besonders nicht verbraucht, wir konnten und selbst viel uns zulassen, wie, wie sich zu erholen angekommen sind. Zum Schluß des Abends, es gibt die Nächte sonst, hat mir angeboten, "die Obstmuse" auszutrinken, ich was nicht verdächtigend, habe zugestimmt. Schon jetzt verstehe ich es, seltsamerweise, dass er ofiziantku allen gebeten hat, für den kleinen Tisch zu bringen, dass er selbst machen könnte. Ich habe "dem Obstmus" und allen … ausgetrunken. Die volle Amnesie, was ich mich nicht erinnere. Ist am Morgen unter der Tropfflasche in der Wiederbelebung, mit den schrecklichen Halluzinationen (aufgewacht haben mich auf der Uferstraße gefunden, lag ohne Bewusstsein herum).« Kalbassilo "mich die 2 Tage, befestigten die Ärzte sogar am Bett. Im Krankenhaus haben gesagt, dass der Spezialist galt, wenn die Dosis kaum grösser wäre, es wäre der Letalausgang. Nicht der sehr angenehme Moment in meinem Leben … Obwohl, wurde ich noch leicht fertiggestellt, hat nur den Fotoapparat (offenbar hat wegen angefangen zifrowika, das alles gestohlen und) hat nicht vergewaltigt, hat nicht verprügelt, im Meer hat nicht gestürzt. In die Miliz die Erklärung reichte nicht, es gibt keinen Sinn, solche"Gäste"in Krim packen.

    So dass jung, schön - vorsichtig seien Sie!!!


    der Autor: Olja, Kiew
    Ist es Aufgestellt: 9 04 2009
    Ist Durchgesehen: 3 Male ()
    die Einschätzung der Erzählung: Best  

    [ die Rezensionen der Touristen - die Hauptseite ]

    © i-alushta.com 2005-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die Hyperverbannung auf i-alushta.com