berührt
  Aluschta, Krim. Die Erholung in Aluschte  
MAIN • DIE REZENSIONEN  •  DIE SUCHE RU UA EN BY ES FR DE     
die Erholung in ALUSCHTE
Großer Aluschta
das Klima in Aluschte
der Weg in Aluschtu
das Arsenal der Gesundheit
die Sicherheit
die Übersicht der Strände und der Parks
die Pflanzen und die Tiere
die Bräunung und die Auswahl des Strandes
die Architektur
der Weinbau
die Stellen der Filmaufnahmen
die Denkmäler der Kultur
die Museen Aluschty
das Rollen nach der Unwegsamkeit
die Lager der Kampfkünste
der Abenteuertourismus
die Olympischen Basen
die Felsen, der Höhle
die Extreme Kultur
die Entfernungen und die Reiserouten
 
die Sanatorien ALUSCHTY
' 30 Jahre des Oktobers '
das Sanatorium ' Aluschta '
' das Albatros '
das Sanatorium ' der Veteran '
' der Arbeitswinkel '
das Sanatorium ' Karassan '
das Sanatorium ' Krim '
' der Meerwinkel '
das Sanatorium ' der Ruhm '
das Sanatorium ' der Felsen '
 
die Pensionen ALUSCHTY
' Brigantina '
die Pension ' die Wolga '
' die Blaue Welle '
die Pension ' Ist '
Froh die Pension ' Rybatschje '
die Pension ' die Zypresse '
die Pension ' Kiew '
' die Magnolie '
' die Meerküste '
' Politechnik '
die Pension ' der Dnepr '
' Jubilar '
' der Horizont '
' die Perle '
 
die Hotels ALUSCHTY
das Hotel ' Aluschta '
' Santa Barbara '
das Hotel ' der Aufgang '
das Hotel ' die Möwe '
das private Hotel ' Wita '
das Hotel ' das Paradies '
 
die Basen der Erholung ALUSCHTY
die Basis der Erholung ' Aluschta '
die Basis der Erholung ' Kulon '
die Basis der Erholung ' das Märchen '
die Basis der Erholung ' Heureka '
die Basis der Erholung ' der Dnepr '
die Basis ' Karabach '
die Basis ' die Welt '
 
verschiedenes
  •  
    die Karte der Webseite
    ru 2 by 2 ua 2 es 2 fr 2 de 2 en 2
     
    $, das Wetter in ALUSCHTE


     

    об_Алуште. Die Natur, ja toll krassiwo

    Wollte man gut wpetschetlenijami über Aluschte mitteilen, aber ich kann nicht... Aluschta - die große Müllgrube!!! Die Mülltonne dort zu finden bildet die große Komplexität aus diesem Grund dass es sie dort einfach nicht gibt. Der ganze Müll woljajetsja in der Straße, und dieser veranstaltet, es scheint. Für mich war dieses sehr merkwürdig einfach.

    Das Meer und der Strand. Ja, das Meer und der Strand nicht unterscheiden sich von der Stadt, t.k hier solches Bild besonders. Die Preise einfach das Grauen, ist als in Moskau teuerer. Wenn auch es zu uns besser ist fahren, eingekauft zu werden, wird sich vorteilhafter ergeben.

    Die Natur, ja toll krassiwo.

    Das Zollamt (wir fuhren mit dem Wagen) unterscheidet sich schnell nicht arbeite, wenn Sie sie für 2 Stunden gegangen sind, so hat Ihnen noch Glück gehabt...

    DAIschniki sehr "ы¦Я =" uns - moskwetschej, besonders steht das Geld, priderajutsja zu allem, ponastawili glypych, vergeblich snakoj, die Zufriedenen eben fangen, und berühren nicht.

    Der Rat den Autofahrern: akkurater sparen in als Nacht auf der Trasse (besonders in den Regenguss), da bei ihnen keine Laterne - temen voll nicht arbeitet, ein, wahrscheinlich :(

    Nach diesem "яЁхъЁрёэющ" die Bilder wir sind in das Dorf Nikolajewka, ja, dort wirklich prima, und das Meer rein, und am Strand die Schönheit abgefahren. Dort erholten sich bis zum Ende des Urlaubes, nicht schelejem eben.

    P.S Und ich berate überhaupt, es ist auf die Grenze, dort als nichts oblomajet besser: weder das Wetter, noch das Meer. Sogar wird sich


    der Autor vorteilhafter ergeben: Irina, Moskau
    Ist es Aufgestellt: 9 04 2009
    Ist Durchgesehen: 3 Male ()
    die Einschätzung der Erzählung: Best  

    [ die Rezensionen der Touristen - die Hauptseite ]

    © i-alushta.com 2005-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die Hyperverbannung auf i-alushta.com