Aluschta, Krim. Die Erholung in Aluschte  
MAIN • DIE REZENSIONEN  •  DIE SUCHE RU UA EN BY ES FR DE     
die Erholung in ALUSCHTE
Großer Aluschta
das Klima in Aluschte
der Weg in Aluschtu
das Arsenal der Gesundheit
die Sicherheit
die Übersicht der Strände und der Parks
die Pflanzen und die Tiere
die Bräunung und die Auswahl des Strandes
die Architektur
der Weinbau
die Stellen der Filmaufnahmen
die Denkmäler der Kultur
die Museen Aluschty
das Rollen nach der Unwegsamkeit
die Lager der Kampfkünste
der Abenteuertourismus
die Olympischen Basen
die Felsen, der Höhle
die Extreme Kultur
die Entfernungen und die Reiserouten
 
die Sanatorien ALUSCHTY
' 30 Jahre des Oktobers '
das Sanatorium ' Aluschta '
' das Albatros '
das Sanatorium ' der Veteran '
' der Arbeitswinkel '
das Sanatorium ' Karassan '
das Sanatorium ' Krim '
' der Meerwinkel '
das Sanatorium ' der Ruhm '
das Sanatorium ' der Felsen '
 
die Pensionen ALUSCHTY
' Brigantina '
die Pension ' die Wolga '
' die Blaue Welle '
die Pension ' Ist '
Froh die Pension ' Rybatschje '
die Pension ' die Zypresse '
die Pension ' Kiew '
' die Magnolie '
' die Meerküste '
' Politechnik '
die Pension ' der Dnepr '
' Jubilar '
' der Horizont '
' die Perle '
 
die Hotels ALUSCHTY
das Hotel ' Aluschta '
' Santa Barbara '
das Hotel ' der Aufgang '
das Hotel ' die Möwe '
das private Hotel ' Wita '
das Hotel ' das Paradies '
 
die Basen der Erholung ALUSCHTY
die Basis der Erholung ' Aluschta '
die Basis der Erholung ' Kulon '
die Basis der Erholung ' das Märchen '
die Basis der Erholung ' Heureka '
die Basis der Erholung ' der Dnepr '
die Basis ' Karabach '
die Basis ' die Welt '
 
verschiedenes
  •  
    die Karte der Webseite
    ru 2 by 2 ua 2 es 2 fr 2 de 2 en 2
     
    $, das Wetter in ALUSCHTE


     

    об_Алуште. Karassan. Mit den Teilbequemlichkeiten, d.h. mit der Muschel

    erholten sich in der Nummer mit den Teilbequemlichkeiten, d.h. mit der Muschel.

    Die Plusse:

    Das beste Sanatorium für die Behandlung der broncho-Lungenerkrankungen auf JUBK. Erfahrener und feinfühlige Arzt Inga Wassiljewna Jefimowa. Die Salzhöhle, aromaterapija, die Inhalation, KUF gehen in den Wert der Einweisung ein. Für die zusätzliche und sehr kleine Zahlung sind die Massage und galwanogrjasi zugänglich. Der Bibliothekar des Sanatoriums G.A.Lapajewas im Laufe von 30 Jahren arbeitete als der Führer auf der Reiseroute der Felsen-karassan und in 2007 hat das Buch über Partenite und Rajewski "das Tal der Jungfrau" geschrieben. Die verhältnismäßig freien Strände. Das reine Meer. Das einzigartige Mikroklima, die große Menge der Ablagerungen auf JUBK. Der einzigartige Park, der von N.N.Rajewski am Anfang der 19 Jahrhunderte gelegt ist. Aus Mangel an den Unterhaltungen (Karassan hat die Lizenz nicht bezahlt) - die sehr ruhige Stelle.

    Die Minus:

    In der Nummer fehlt die Klimaanlage. Dabei ist es die Balkons und die Fenster sogar nach den Nächten empfehlenswert, geschlossen zu halten, da der Schutz nominell (verfasst die Akten nur über die Diebstähle) - aus den Nummern die Sachen verschwanden, und nach den Nächten liefen nach dem Territorium die Rocker. Der Wachmann auf der Einfahrt hatte nur am Tag Dienst. Die Verwaltung trägt die Verantwortung für die Diebstähle nicht, und in den Nummern fehlen die Safes. Jede die halbe Stunde füllte sich das Zimmer vom Rauch von den auf den Balkons rauchenden Nachbarn an. Auf das Stockwerk aus 20 Nummern und zwei Toiletten nur eine Putzfrau. Die Wäsche tauschten Mal. Im Körper stand der standhafte Geruch kala gegen Abend, zu den Klobecken war es furchtbar, sich zu nähern. Alle Kabinen werden auf wacklig gemacht schpingalety, den Kindern selbständig von da geschlossen, nicht herauszukommen. Von der Zeiten der Reparatur in 2005 blieben die zerbrochenen Duschkabinen, die den schwarzen Schimmel und die gelben Ablagerungen zuwuchsen. Auf der nassen Kachel im Duschraum konnte man getötet werden. Es wird nur der zentrale Teil des Parks entfernt, d.h. bei den Körper, wenn etwas weiter zu geraten - werden den selben Geruch kala fühlen.

    Im Sanatorium drei Strände - ein, ausgestattet von den Regenschirmen, nowechonkimi von den gestreiften Liegen und den hölzernen Bahnen, - für den VIP-Kunden (der Verwandten und der Bekannten des Direktors des Sanatoriums); übrig sind zwei von den Planen und den hölzernen Liegen ausgestattet: ein für wohnend im VIP-Nummern, hinter ihnen werden die Liegen im Schatten auf die die ganze Zeit Aufenthalte, zweiten - für einfach sterblich, bezahlend für die Einweisungen von 40 bis zu 66 Dollar pro Tag gefestigt. Um die Liege einzunehmen, muss man in der Hälfte sechstes und den ganzen Tag es aufstehen, von solchen straschduschtschich, da der Liegen im Schatten nur 50 Stücke zu bewachen. Ist nicht merkwürdig, dass wir verbrannt haben. Die Strände des Sanatoriums sind von den Toiletten und den Garderoben nicht ausgestattet. Die einzige Garderobe auf die ganze Küste war in solchem Zustand, was angenehmer war, in den Büschen umgekleidet zu werden. Und das Wichtigste, das Sanatorium ist in 2,5 Kilometern nach unten nach der Papierschlange von der Trasse gelegen, aber hat den eigenen Transport nicht. Um die Karten auf den kleinen Bus zu kaufen, muss man nach der Papierschlange neben 2 km hinaufsteigen. Ins benachbarte Sanatorium der Felsen. Freilich, kann man das Taxi bis zu Aluschty für 350 Rbl rufen. Für den Vergleich - wird die Exkursion aus Aluschty in Karassan mit der Fahrt dorthin und 300 Rbl zurück bilden. Hinter den Unterhaltungen gingen in den Felsen auch, da es in Karassane nur den müden Tennistisch gibt. Es Wird die breite Auswahl der Exkursionen nach den nächsten Sehenswürdigkeiten in den Bussen ohne Klimaanlagen nach dem mittleren Preis in 750-1000 Rbl vorgeschlagen. Anstelle des Mittagessens geben die Marschverpflegung - die Konserven mit dem Saft aus.


    der Autor: 2008
    Ist es Aufgestellt: 7 28 2008
    Ist Durchgesehen: 14 Male ()
    die Einschätzung der Erzählung: Best  

    [ die Rezensionen der Touristen - die Hauptseite ]

    © i-alushta.com 2005-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die Hyperverbannung auf i-alushta.com