nicht bemitleiden nicht bemitleiden zu füttern
  Aluschta, Krim. Die Erholung in Aluschte  
MAIN • DIE REZENSIONEN  •  DIE SUCHE RU UA EN BY ES FR DE     
die Erholung in ALUSCHTE
Großer Aluschta
das Klima in Aluschte
der Weg in Aluschtu
das Arsenal der Gesundheit
die Sicherheit
die Übersicht der Strände und der Parks
die Pflanzen und die Tiere
die Bräunung und die Auswahl des Strandes
die Architektur
der Weinbau
die Stellen der Filmaufnahmen
die Denkmäler der Kultur
die Museen Aluschty
das Rollen nach der Unwegsamkeit
die Lager der Kampfkünste
der Abenteuertourismus
die Olympischen Basen
die Felsen, der Höhle
die Extreme Kultur
die Entfernungen und die Reiserouten
 
die Sanatorien ALUSCHTY
' 30 Jahre des Oktobers '
das Sanatorium ' Aluschta '
' das Albatros '
das Sanatorium ' der Veteran '
' der Arbeitswinkel '
das Sanatorium ' Karassan '
das Sanatorium ' Krim '
' der Meerwinkel '
das Sanatorium ' der Ruhm '
das Sanatorium ' der Felsen '
 
die Pensionen ALUSCHTY
' Brigantina '
die Pension ' die Wolga '
' die Blaue Welle '
die Pension ' Ist '
Froh die Pension ' Rybatschje '
die Pension ' die Zypresse '
die Pension ' Kiew '
' die Magnolie '
' die Meerküste '
' Politechnik '
die Pension ' der Dnepr '
' Jubilar '
' der Horizont '
' die Perle '
 
die Hotels ALUSCHTY
das Hotel ' Aluschta '
' Santa Barbara '
das Hotel ' der Aufgang '
das Hotel ' die Möwe '
das private Hotel ' Wita '
das Hotel ' das Paradies '
 
die Basen der Erholung ALUSCHTY
die Basis der Erholung ' Aluschta '
die Basis der Erholung ' Kulon '
die Basis der Erholung ' das Märchen '
die Basis der Erholung ' Heureka '
die Basis der Erholung ' der Dnepr '
die Basis ' Karabach '
die Basis ' die Welt '
 
verschiedenes
  •  
    die Karte der Webseite
    ru 2 by 2 ua 2 es 2 fr 2 de 2 en 2
     
    $, das Wetter in ALUSCHTE


     

    über-aluschte. Kommen Sie zu Krim an, werden

    nicht bemitleiden

    sind wir mit der Frau aus Aluschty angekommen. Waren dort schon das fünfte Mal. Und noch werden wir fahren. Wenn der Ziegel auf den Kopf nicht fallen wird. Gut dort. rtschen ist es gut. Nur die Ortsbewohner nicht jenen. Deshalb klettern, die Krimtataren aus der Haut damit kopejetschku da, zu verdienen. Und lokal.... Wir Kommen mit der Frau im Café am Morgen. Auf dem Schild ist es rabotajei um 8 Morgen geschrieben. Also, uns ist in halbneunten eben sind gekommen, haben gebeten, zu essen. Und uns so erstaunt "+ bei auf der Koch ab 12 Stunden, gibt es NUR den Wein Und -+--+". Die Situation - EINFACH TOLL, wenn nebylo so traurig ist. Oder in stolowke im Menü napissago DREI Arten OTBIWNYCH. Und die Dienerschaft sagt - "К+-_-+ NACH 12 Stunden.

    hat Besonders geschüttelt, wie in einem der Uferstraßen kafeschek wychaschiwali die Möwe, bei der die Pfote skuterom gebrochen haben. Der arme Vogel, sitzt, sieht versteht pltschemu um sie solche Aufmerksamkeit nicht. Der Barmixer daschu sweschub den Fisch kaufte bei den Fischern, damit sie,

    zu füttern

    Und noch, hat kaum nicht vergessen. KAUFEN Sie den Wein AUF RLIW Ende die Uferstraße AUS den Eichenfässern, es PALEWO nicht.

    Abgesonderte Danke der Dienerschaft des Sanatoriums wo waren wir. Die höflichen, komfortabelen, verstehenden Menschen. So aller. Prawdwda hat das Wetter etwas versagt, ja der Gott mit ihr - der Luft nadyschalis für das Jahr vorwärts. Kommen Sie zu Krim an, werden nicht bemitleiden.


    der Autor: Sanja, Kiew
    Ist es Aufgestellt: 8 05 2005
    Ist Durchgesehen: 5174 Male ()
    die Einschätzung der Erzählung: Top of All
    [ die Rezensionen der Touristen - die Hauptseite ]

    © i-alushta.com 2005-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die Hyperverbannung auf i-alushta.com