Aluschta, Krim. Die Erholung in Aluschte  
MAIN • DIE REZENSIONEN  •  DIE SUCHE RU UA EN BY ES FR DE     
die Erholung in ALUSCHTE
Großer Aluschta
das Klima in Aluschte
der Weg in Aluschtu
das Arsenal der Gesundheit
die Sicherheit
die Übersicht der Strände und der Parks
die Pflanzen und die Tiere
die Bräunung und die Auswahl des Strandes
die Architektur
der Weinbau
die Stellen der Filmaufnahmen
die Denkmäler der Kultur
die Museen Aluschty
das Rollen nach der Unwegsamkeit
die Lager der Kampfkünste
der Abenteuertourismus
die Olympischen Basen
die Felsen, der Höhle
die Extreme Kultur
die Entfernungen und die Reiserouten
 
die Sanatorien ALUSCHTY
' 30 Jahre des Oktobers '
das Sanatorium ' Aluschta '
' das Albatros '
das Sanatorium ' der Veteran '
' der Arbeitswinkel '
das Sanatorium ' Karassan '
das Sanatorium ' Krim '
' der Meerwinkel '
das Sanatorium ' der Ruhm '
das Sanatorium ' der Felsen '
 
die Pensionen ALUSCHTY
' Brigantina '
die Pension ' die Wolga '
' die Blaue Welle '
die Pension ' Ist '
Froh die Pension ' Rybatschje '
die Pension ' die Zypresse '
die Pension ' Kiew '
' die Magnolie '
' die Meerküste '
' Politechnik '
die Pension ' der Dnepr '
' Jubilar '
' der Horizont '
' die Perle '
 
die Hotels ALUSCHTY
das Hotel ' Aluschta '
' Santa Barbara '
das Hotel ' der Aufgang '
das Hotel ' die Möwe '
das private Hotel ' Wita '
das Hotel ' das Paradies '
 
die Basen der Erholung ALUSCHTY
die Basis der Erholung ' Aluschta '
die Basis der Erholung ' Kulon '
die Basis der Erholung ' das Märchen '
die Basis der Erholung ' Heureka '
die Basis der Erholung ' der Dnepr '
die Basis ' Karabach '
die Basis ' die Welt '
 
verschiedenes
  •  
    die Karte der Webseite
    ru 2 by 2 ua 2 es 2 fr 2 de 2 en 2
     
    $, das Wetter in ALUSCHTE


     

    об_Алуште. Ich will keine turzi und tailandow!

    Werden wir die Erzählung über den Weg aus Simferopol bis zu Aluschty senken... Aller, Sie schon dort! Das Meer, das Meer, das Meer... Aber bis zu ihm - die Wohnung. Was? Wo? Когда7 nehmen Sie "сышчъю zu ьюЁ¦" nicht;: der Lärm-Gelärm, den Schmutz... Die Augen Werden Sie auf die Häuschen-Netze, naleplennyje einen auf einen (die Straße Urizki, zum Beispiel,) schlagen. Wir erholten uns 10 Jahre hier. prinorowilis die Wohnfläche auf der Straße Oktober- zu nehmen: das prächtige Panorama auf die Berge, das Meer... Wir essen in der Gaststätte "-ѕ§э  яю-фюьр°эхьѕ". Niemals gibt es dort keine Reihen solche, über die hier die Märchen schreiben))). Also, standen der Minuten 5 Maximum, und füttern es ist lecker und bedienen schnell. Auf der Uferstraße auf den Strand, lächerlich zu gehen. Fahren Sie in den Professorwinkel... Dort badeten wir, zum Beispiel, am Strand des Sanatoriums UKOOPSPILKA im Juli-August-2008 nach 5 gr der Monat. Vom Menschen, einschließlich vom Kind 7 Jahre. Aber den Strand schön: die Plane, der kleine Kiesel, geräumig, rauchen nicht, trinken nicht. Gott spare auf, auf den städtischen Strand - die Finsternis zu gehen!!! Ich berate, auf Demerdschi hinaufzusteigen. . Die Art - erstaunlich, die Aura dort merkwürdig. Bis jetzt erinnere ich mich mit dem Vergnügen. Und überhaupt haben wir Krim von Sewastopol bis zum Zander bereist. Es ist schade, jetzt gibt es keine Zeit über allen, zu erzählen...

    Ich vergöttere Aluschtu!!! Ich will keine turzi und tailandow! Aluschta - meine Liebe!!! Wenn sich im Winter des Problems stützen, sehe ich den Film aluschtinki Bajrak "Кхсх, эрё=ю Ёхьѕ" dort die schönen Arten Aluschty.

    Aluschta! Warte auf uns Ende Juli!!! Und wir warten auf dich!


    der Autor: Lara, Charkow
    Ist es Aufgestellt: 9 05 2009
    Ist Durchgesehen: 4 Male ()
    die Einschätzung der Erzählung: Top of All  

    [ die Rezensionen der Touristen - die Hauptseite ]

    © i-alushta.com 2005-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die Hyperverbannung auf i-alushta.com